Ziele

Wir sind Interessenvertreter für unsere Sportart, Ansprechpartner und Dienstleistungsorganisation. Wir bieten unseren Mitgliedern eine Austauschplattform durch Event, sowie Aus- und Weiterbildungsangebote durch unsere Mitglieder und Partner. Wir sammeln Fast-Unfälle und Unfälle und haben zum Ziel die Sicherheit im Sport zu erhöhen.

Swiss Bungeesurfing verfolgt folgende Ziele:

  • Förderung von Bungeesurfing als eigenständige Wassersportart mit allen Varianten und Disziplinen
  • Minimieren von Sicherheitsrisiken beim Ausüben der Sportart
  • Vertretung der Interessen nach aussen (z.B. Behörden, Wassersport-Organisationen im In- und Ausland, (inter)nationale Verbände)
  • Erlass von allgemein verbindlichen Reglementen, Empfehlungen, Vorschriften, Merkblättern und Warnungen
  • Pflege und Förderung des Zusammenhalts und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern, sowie die Koordination & Unterstützung derer Tätigkeiten
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Erarbeitung von Vernehmlassungen und gegebenenfalls Interventionen.
  • Organisation und Überwachung der Ausbildung von Sportleitern
  • Einsatz für einen naturverträglichen Wassersport mit freiem Zugang
  • Erfassung und Auswertung von Zwischenfällen, Beinahe-Unfällen und Unfällen mit Bungeesurfing
  • Pflege verschiedener Kanäle für die Kommunikation innerhalb der Bungeesurfing Community
  • Organisation und Überwachung eines nationalen Wettkampfbetriebes und weiteren Events